enttäuschung

enttäuscht vom leben

 enttäuscht von ihr

von ihm

von der

von dem.....

namen zu nennen wäre nicht sinnvoll

auch

wenn diejenigen es vllt niemals lesen werden

 sie is nicht mehr die die sie mal war ich kenn sie mein leben lang und wir leben uns auseinander

er kennt mich auch mein leben lang, erfüllt seine pflichten nicht ist nur da für mich wenns einfach ist...

die andre wird komisch zickig und falsch keine ahnung was das da is

und der andre, bestandteil meines lebens mein bester freund, mein bruder,mein fundament; sieht nicht so genau hin wie ich es gern hätte

 

 ich hoffe so sehr dass einfach alles mal glatte gehn würde

 

8.11.09 20:33

Werbung


bisher 4 Kommentar(e)     TrackBack-URL


Unbekannter (9.11.09 02:13)
Hey
Das Leben ist kein Ponyhof und schon mal daran gedacht, dass man selber auch einiges bewegen kann, vor allem so eine starke und selbstbewusste Frau wie du???


(9.11.09 16:25)
das is wahr es ist kein Ponyhof nur kann ich leider andere menschen nicht ändern..und wolen würd ichs auch nicht...will ja auch nicht geändert werden!
lg alina


Unbekannter (10.11.09 02:48)
Normalerweise kann man Menschen auch nicht ändern...
Man muss aber Kompromisse eingehen, auf beiden Seiten um ein möglichst glückliches Zusammenleben zu ermöglichen....
lg


(10.11.09 20:03)
naja bisher hab ich immer eingesteckt aber ich hab einfach keinen bock mehr deswegen muss jetzt irgendwelche anderen leute damit nerven

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen